Newsletter abonnieren:

EggoMusic

zuletzt bearbeitet:
25.07.2017

© 1999-2017 by
Moritz Eggert

In English

der heckser

Home Biographie Werke Diskographie Termine Photogalerie Musikgalerie Videogalerie Texte Aktuelle Presse Links Impressum


Sortierung alphabetisch | chronologisch
   
Werk
    
pong (Version für 6 Instrumente) (2012)

  Kammermusik - Sextette
()

  für Sextett
Werkeverzeichnis 2012-HW-125b

fertig gestellt 11.11.2012

Instrumente Flöte, Klarinette, Violine, Cello, Marimbaphon, Klavier

Dauer 9'

10.04.2013
Talea Ensemble
Seattle (USA), Town Hall

Publikation http://www.sikorski.de

   
Werk
    
freaks (2003/2008)

  Kammermusik - Sextette

  für 4 Schlagzeuger und 2 Pianisten
fertig gestellt 20.05.2008

Publikation http://www.sikorski.de

Texte Partiturvorwort (enthält detaillierte Besetzung)

FREAKS
Für 4 Schlagzeuger und 2 Pianisten

Besetzung: (unterstrichene Instrumente sollten leicht verstärkt werden, ein Mikro pro Spieler für Stimme und Kleininstrumente sollte reichen)

Schlagzeug I: Stimme, Marimbaphon (auch Kalimba ad lib.), Darab... [mehr]

[ Foreword Score (contains detailed instrumentation) , 20.5.2008 ]


Multimedia

MP3
Freaks, Premiere at the anniversary of the Bavarian Academy



siehe auch freaks


   
Werk
    
The Son Of The Daughter Of Dracula Versus The Incredible Frankenstein Monster (From Outer Space) (2004)

  Kammermusik - Sextette
siehe auch Elektronische Musik

  Für 2 Theremine (+MIDI-Theremin), Schlagzeug, Violine, Violoncello, Klavier/Sampler
Werkeverzeichnis 149-04-NW

fertig gestellt 28.11.2004

Instrumente 2 Theremine (+MIDI-Theremin), Schlagzeug, Violine, Violoncello, Klavier/Sampler

Dauer 8'

30.03.2005
Barbara Buchholz, Lydia Kavina, theremin, Ensemble für Neue Kammermusik Berlin: Tobias Rempe, vl., Ringela Riemke, vc., Heather ODonnell, pf., Dirk Rothbrust, perc.
Weimar, Frühjahrstage für Neue Musik, mon ami

Besonderheit Anverwandlung von Horrorfilmmusik aus den 50er Jahren

gewidmet Barbara Buchholz, Lydia Kavina

touch! don't touch!


Publikation http://www.sikorski.de

Video




   
Werk
    
morphing (2004)

  Kammermusik - Sextette

  für Blechbläserquintett und Akkordeon (Bajan)
Werkeverzeichnis 147-04-HW

fertig gestellt 03.09.2004

Instrumente 2 Trompeten (in B), Horn, Posaune, Tuba, Akkordeon (Bajan)

Dauer 17'

07.12.2005
Stockholm Brass, Elsbeth Moser, Bajan
Hannover, Musikhochschule, Brass Micro Festival

gewidmet Elsbeth Moser, Stockholm Brass

Publikation Sikorski

Video


Ausschnitt aus dem Stück, mit Elsbeth Moser und Stockholm Brass
Excerpt from the piece with Elsbeth Moser and Stockholm Brass



Texte morphing, kurzer Text zum Stück

"morphing" ist ein Stück in dem mit der unerwarteten Verwandlung gespielt wird. Im Film nennt man "morphing" die visuelle Verwandlung von Objekten mittels CGI (computer generated images), eine relativ neue Technik die erst durch den Einsatz von Computern möglich wird. Aber auch in der Musi... [mehr]

[ 18.11.2005 ]


   
Werk
    
Symphonie 3.0 (2002)

  Kammermusik - Sextette

  für 6 oder mehr Schiffshörner, Autohupen oder Fussballhupen
Werkeverzeichnis 128-02-NW

fertig gestellt 09.07.2002

I. leak
II. wawltz


Stimmen

Instrumente 6 oder mehr Schiffshörner, Autohupen oder Fussballhupen

Dauer 6'

12.07.2002
"The Scruncheons"
St. John's (Neufundland/Kanada), Sound Symposium

Besonderheit geschrieben für die "harbour symphonies" des Sound Symposiums, St. John's, Neufundland

gewidmet Paul Steffler (I) Kate Wherry (II)

Publikation http://www.sikorski.de

Video


Ausschnitt aus einer Aufführung in Ghana, Afrika (mit 6 Autos)
Excerpt from a performance in Ghana, Africa (with 6 cars)


Jobst Liebrecht dirigiert "Symphonie 3.0" in Berlin/ Jobst Liebrecht conducts "Symphony 3.0" in Berlin



Texte Symphony 3.0, english performance instructions

Moritz Eggert
Symphonie 3.0

I: leak for 6 or more ships horns, car horns or gas horns
II: wawltz for 6 ships horns, car horns or gas horns

Created for the harbour symphony, St. Johns, Sound Symposium



Notes:

... [mehr]

[ 12.10.2004 ]


siehe auch Breaking The Waves (Open Air Performance)
Symphonie 3.0 (erweiterte Fassung)


   
Werk
    
Aufbruch (1986)

  Kammermusik - Sextette

  ursprünglich geplant als Prolog für "Das Licht am Ende des Tunnels"
Werkeverzeichnis 12-86-HW

fertig gestellt 13.10.1986

Instrumente Fl./picc., Klar. (B und Es), Hn., Vl., Vc., Pf.

Dauer 9'

15.11.1986
Annegret Lucke, Fl., Udo Schmitt, Klar., Siochiro Ono, Hn., Johannes Blumenröther, Vl., Maike Bittner-Kunstreich, Vc., Gottfried Bittner, pf.
Frankfurt am Main, Heussenstamm-Stiftung

Besonderheit Hornist spielt teilweise in den geöffneten Flügel (Echowirkungen)

   
   
nach oben | Datenschutz