Newsletter abonnieren:

EggoMusic

zuletzt bearbeitet:
25.07.2017

© 1999-2017 by
Moritz Eggert

In English

der heckser

Home Biographie Werke Diskographie Termine Photogalerie Musikgalerie Videogalerie Texte Aktuelle Presse Links Impressum


Sortierung alphabetisch | chronologisch
   
Werk
    
Ankerfigur
musikalische Skulptur nach Bernhard Luginbühl

  Kammermusik - Septette
()

  für Septett
Werkeverzeichnis 201-NW-2011

fertig gestellt 26.02.2011

Instrumente Für Blechbläsersextett (2 Tr. (B), Horn, Pos., B.-Pos., Tuba) und Akkordeon

Dauer 6'

28.05.2011
Neue Pegnitzschäfer, Stefanie Schumacher, akk., Markus Elsner, Leitung
Bamberg, Tage für Neue Musik, Open Air (Skulpturenweg Bamberg)

Besonderheit geschrieben für den "Bamberger Skulpturenweg"

Publikation http://www.sikorski.de

Texte Ankerfigur, kurzer Text zum Stück

Ankerfigur

Luginbühls Skulptur Ankerfigur, nach der mein Stück Musik entstand - ist ein manifestiertes Paradox, schon im Titel. Dieser Anker ist kein sicherer Halt, er befindet sich in Bewegung, ist ein Mechanismus aus sich umkreisenden Ebenen, der sich nur in einer lauern... [mehr]

[ Anchor Figure, short text about the piece , 28.11.2011 ]


Multimedia

MP3
Neue Pegnitzschfer, Stefanie Schumacher, akk., Markus Elsner, Leitung



   
Werk
    
Interior At Petworth (2005)
8 Variationen über ein Bild von William Turner

  Kammermusik - Septette

  Für Septett
Werkeverzeichnis 156-05-HW

fertig gestellt 09.10.2005

Instrumente Flöte (auch picc.), Klarinette (auch Bassklar.), Schlgz., Klavier, Violine, Viola, Violoncello

Dauer 16'

13.11.2005
ars nova-Ensemble, Nürnberg, Leitung: Werner Heider
Erlangen, Musikinstitut

Besonderheit Auf einem Bild von William Turner basierend, Performanceelemente, diverse Kleininstrumente

gewidmet Werner Heider und dem ars-nova-Ensemble Nrnberg

Publikation Sikorski, http://www.sikorski.de

Video


Ausschnitt aus dem Stück bei youtube
Excerpt from te piece at youtube



Multimedia

MP3
excerpt, played by the ars nova ensemble (studio)



   
Werk
    
pong (2002)

  Kammermusik - Septette

  für Septett
Werkeverzeichnis 125-02-HW

fertig gestellt 30.03.2002

Instrumente Fl./picc., Klar. (B), Streichquartett, Pf.

Dauer 8'

29.08.2002
Anne-Laure Martin, Olga Pecherskaja, Geige, Marie-Florence Ricard, Bratsche, Sebastian Kraus, Cello, Caroline Kocak, Flöte, Joris Rühl, Klarinette, Yannick Wirner, Klavier, Moritz Eggert, Leitung
Lyon (Frankreich), "Jeunesse Moderne", Conservatoire nationale superieur musique, Salle Varse

Besonderheit Besondere Aufstellung der Musiker, Ping-Pong-Effekte, verschiedene Spieltechniken

Jeunesse Moderne


Publikation www.sikorski.de

Video


Left Coast Chamber Ensemble plays "pong"



Texte pong, kurzer deutscher Text zum Stück

PONG

Pong (auch bekannt als Computertennis) war das erste richtige Computerspiel mit Breitenwirkung und hat immer noch einen legendären Ruf als das Spiel, das eine Milliarden Dollar schwere Computerspielindustrie ins Leben rief. Obwohl die Technik und Graphik heutiger Spiele ... [mehr]

[ Moritz Eggert , 22.5.2009 ]
pong shorter english text about the piece

PONG

Pong was the first ever computer game, and still has a kind of legendary reputation as the game that spawned the billion dollar computer game industry. Although on the surface there seems to be a development in graphics and presentation, the basis of all these games is found in... [mehr]

[ 26.08.2004 ]
Pongm short english text about the piece

PONG

Pong was the first ever computer game, and still has a kind of legendary reputation.
Although not a video game, Willy Higinbotham built it in 1958 as the very first game based around a computer and a CRT at Brookhaven National Laboratory (Upton, New-York, USA). The gam... [mehr]

[ 25.08.2004 ]


Multimedia

MP3
excerpt from the piece (beginning), Jeuness Moderne Ensemble, conductor: Moritz Eggert



   
Werk
    
3 Stücke für Euphonium und 6 Blechbläser

  Kammermusik - Septette

  für Euphonium and Blechbläsersextett
Werkeverzeichnis 8-85-NW

fertig gestellt 05/1985

I. Kryptischer Choral
II. Trauermarsch
III. Hymne


Instrumente Euphonium, 2 Trompeten, 2 Hörner, 2 Posaunen

Dauer 12'

   
   
nach oben | Datenschutz