Newsletter abonnieren:

EggoMusic

zuletzt bearbeitet:
16.07.2019

© 1999-2019 by
Moritz Eggert

In English

der heckser

Home Biographie Werke Diskographie Termine Photogalerie Musikgalerie Videogalerie Texte Aktuelle Presse Links Impressum


Sortierung alphabetisch | chronologisch
   
Werk
    
M - eine Stadt sucht einen Mörder (2018)

  Bühnenwerke - Opern/ abendfüllendes Musiktheater

  nach dem Drehbuch von Thea von Harbou und Fritz Lang,
eingerichtet und ergänzt mit Texten von Walter Mehring und
Kinderliedern von Barrie Kosky und Ulrich Lenz
Werkeverzeichnis 257-18-HW

fertig gestellt 28.06.2018

Stimmen M (Bariton), Solo-Sopran, Solo-Tenor, Kinderchor und Kindersolisten, Schauspieler, Tänzer, Sprecher, Statisten

Instrumente Orchester (verstärkt): Flöte/picc., Oboe, Klarinette (B), Altsaxofon, Fagott – Horn, Trompete, Tenorposaune, Bassposaune, Basstuba – 3 Schlagzeuger (3: Drumset) – Akkordeon, E-Gitarre, E-Bass – 4 Keyboarder (Software-Sampler) – 12 Sänger (SSSAAATTTBBB) – Streicher 6.6.4.3.2

Dauer 1 h 45'

05.05.2019
UA: Berlin, Komische Oper, 5.5.2019, Musikalische Leitung: AinÄrs RubiÄis, Inszenierung: Barrie Kosky, Bühnenbild und Licht: Klaus Grünberg, Co-Bühnenbild: Anne Kuhn, Kostüme: Katrin Kath, Dramaturgie: Ulrich Lenz, Chöre: David Cavelius, Kinderchor: Dagmar Fiebach, Besetzung: M, der Mörder: Scott Hendricks, Stimmen: Alma Sadé, Tansel Akzeybek, Absolvent*innen und Studierende der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« Berlin: Emilia Giertler, Noëlle Haesling, Laura Kiehne, Max Haase, Jan Eric Meier, Daniel Warland
Kinderchor und Kinderkomparserie der Komischen Oper Berlin, Sänger*innen des Opernstudios und des Vocalconsorts Berlin

Berlin, Komische Oper

Publikation http://www.sikorski.de

   
   
nach oben | Datenschutz