Newsletter abonnieren:

EggoMusic

zuletzt bearbeitet:
07.08.2020

© 1999-2020 by
Moritz Eggert

In English

der heckser

Home Biographie Werke Diskographie Termine Photogalerie Musikgalerie Videogalerie Texte Aktuelle Presse Links Impressum


Kalender
    
MoDiMiDoFrSaSo
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            
   
Termin 03.08.2020, 02:00

    Konzert Kunstsommer 2020

    Information Moritz Eggert: alien für Blockflöte und Liveelektronik

    Programm Montag, 3. August um 20:00 Uhr im Sauerland-Theater

Eintritt 12,20 Euro (inkl. Gebühr) bei www.reservix.de und den Reservix-Vorverkaufsstellen z.B. Buchhandlung Sonja Vieth e.K., Alter Markt 10, Verkehrsverein Arnsberg e.V., Neumarkt 6, SCORE|shop, Apothekerstraße 25, Reisebüro Meyer, Marktstr. 8.

Die Veranstaltung wird nach den geltenden behördlichen Vorgaben durchgeführt. Bitte beachten Sie die aktuellen Besucherinformationen auf der städtischen Homepage www.arnsberg.de/kultur/theater/corona-hinweise. Das Kontaktformular kann vorab ausgedruckt und bereits ausgefüllt mitgebracht werden. Bitte planen Sie etwas Zeit für den Einlass ein!

    Ort Arnsberg, Sauerland-Theater

    Interpreten Gudula Rosa ist neben ihrer regen Konzerttätigkeit eine leidenschaftliche und erfolgreiche Pädagogin. Ihre SchülerInnen und Studierenden sind Preisträger zahlreicher Wettbewerbe. Gudula Rosa lehrt an der Musikhochschule Münster und ist Projektleiterin der Jugendakademie für musikalisch Hochbegabte von Musikhochschule und Westfälischer Schule für Musik Münster. Konzertreisen führten sie nach Japan, China, Ecuador, Brasilien, USA und in viele europäische Länder. Seit 2016 bereichert die Musikerin den Kunstsommer mit ihrem Meisterkurs für Blockflöte. Für das Klassik Live Konzert hat die Flötistin das Solostück „Alien“ von Moritz Eggert ausgewählt.

   
Termin 04.08.2020, 01:2

    Konzert Concerto Bavarese

    Information
Concerto bavarese Bayerische Komponisten

Nacht auf Dienstag, 04.08.2020
00:12 bis 02:00 Uhr

BAYERN 2

Fredrik Schwenk: "Tango rustico" (Fagottissimo München); Moritz Eggert: "Zug um Zug" (Nürnberger Akkordeonorchester: Stefan Hippe); Ulrich Stranz: "Coniunctio" (Yaara Tal, Andreas Groethuysen, Klavier); Wilfried Hiller: "Katalog II" (Schlagzeug-Ensemble Adel Shalaby); Tobias Peter Maria Schneid: "An iconoclastic reproduction of 19 rainbow players" (Münchener Kammerorchester: Peter Gülke); Eva Sindichakis: "Ambivalenz" (Julia Rebekka Mai, Viola; Arno Waschk, Klavier); Minas Borboudakis: "Tautochronie" (Andreas Skouras, Prodromos Symeonidis, Klavier; Mathias Lachenmayr, Carlos Vera Larrucea, Schlagzeug; Paolo Mariangeli, Live-Elektronik/Klangregie)

    Ort BR 2, Radio

   
Termin 20.08.2020, 02:00

    Konzert Water Features

    Information AT-4020 Linz
Herrenstraße 26
Mariendom Linz
weitere Informationen

An faszinierende Gewässer entführen diese Wasserspiele mit Musik von Sweelinck bis Karg-Elert!

Zu hören sind Werke von Johann Sebastian Bach, William Byrd, Guy Bovet, Moritz Eggert, Giles Farnaby, Sigfrid Karg-Elert, Jan Pieterszoon Sweelinck und Louis Vierne.

Elisabeth Zawadke | Rudigierorgel

    Programm

Auf dem Wasser zu singen


https://deutscher-orgelbau.de/konzert/6642/

    Ort Linz, Mariendom (Österreich)

   
   
nach oben | Datenschutz